Naturheilpraxis

Dagmar Knöpfle

Heilpraktikerin

 

 

Im Mittelpunkt dieses therapeutischen Systems stehen aus Heilpflanzen gewonnene Essenzen, die im Laufe ihres Herstellungsprozesses ein großes energetisches Potential entwickeln. Sie werden sowohl bei körperlichen als auch emotionalen Beschwerden eingesetzt.

 

Dr. Carl-Friedrich Zimpel (1801-1879) hat mit der Spagyrik ein in sich geschlossenes System entwickelt, das durch Pflanzenkräfte die tiefliegenden Ursachen von Erkrankungen behandelt. Dies wird durch die Bearbeitung von über 100 Pflanzen nach alchemistischem Wissen erreicht. Die verborgenen Kräfte der Heilpflanzen werden durch Gärung, Destillation und Veraschung zum Vorschein gebracht und als Einzelessenzen oder Pflanzenmischungen verabreicht.
Die Ursache chronischer Krankheiten liegt oft verborgen an ganz anderen Stellen als vermutet. Die Spagyrik ist hier der „Durchleuchter“ und die Therapie zugleich. Sie erfasst im Ganzen Körper, Geist und Seele und stellt somit einen wichtigen Aspekt bei der Behandlung von nahezu allen Symptomen und Erkrankungen in meiner Praxis dar.